[Galerie] Conchita Wurst modelt sexy für Karl Lagerfeld

So ungewöhnlich haben wir die bärtige Diva noch nie gesehen

Karl Lagerfeld und Conchita Wurst
CR Fashion Book

So sexy und männlich haben wir Conchita Wurst noch nie gesehen. Modezar und Fotograf Karl Lagerfeld hat die beiden Seiten der bärtigen Diva für ein Modemagazin perfekt eingefangen.

Nicht nur Jean-Paul Gaultier ist der Faszination von Conchita Wurst erlegen. Nun hat auch der Maestro selbst Hand an die Song-Contest-Gewinnerin angelegt. Zu sehen sind die Fotos in der aktuellen Ausgabe von „CR Fashion Book“, einem Modemagazin, das von Lagerfelds guter Freundin Carine Roitfeld herausgegeben wird.

Lagerfeld hat Conchita Wurst dabei in die neue Kollektion von Givenchy gehüllt. Auf einigen Fotos ist sie auch gemeinsam mit denn schwangeren Model Ashleigh Good zu sehen – beide verführerisch in Korsage, Negligé und Strapsen. Doch Conchita macht auch in einer eleganten, weit geschnittenen Hose im Stil der 1920er mit Pelzjäckchen eine gute Figur.

Dem Modezar gelingt ein Spagat: Auf der einen Seite fotografiert Lagerfeld Conchita Wurst als elegante und nachdenkliche Frau. Auf der anderen Seite zeigt er, dass sie eigentlich ein Mann ist. Und er macht der Modewelt eines klar: Unsere Conchita ist keine Sternschnuppe, die einmal bei einer Gaultier-Show laufen durfte. Die Wurst ist gekommen, um zu bleiben.