Pornostar Jasper Robinson ist tot

Jasper Robinson
Twitter

Wieder hat ein junger Pornostar viel zu früh diese Welt verlassen: Wie erst jetzt bekannt wurde, starb US-Darsteller Jasper Robinson bereits am 13. Dezember. Die Todesursache ist noch unbekannt, allerdings soll der 21-Jährige an einer Herzerkrankung gelitten haben.

Robinson arbeitete für Produktionsfirmen wie Helix Studios, Boy Crush, NextDoorStudios und CockyBoys. Mitte Oktober hat er über Twitter seinen Rückzug aus dem Pornobusiness angekündigt: „Ich bin offiziell zurückgetreten. Vielleicht könnt ihr mich aber noch auf der Cam erwischen“, schrieb er damals.