Colton Haynes: Fast ein Outing und ein Foto von einem sexy Piercing

Colton Haynes
Screenshot: MTV

Colton Haynes ist einer der aufstrebenden Schauspieler in den USA: Ob als Roy Harper in der Superheldenserie „Arrow“ oder als Jackson Whittemore in „Teen Wolf“ – Haynes ist vielbeschäftigt. Doch nun dürfte er die Mädchenherzen, die ihm zugeflogen sind, gebrochen haben.

Auf Tumblr plauderte Haynes mit User „pornandmariah“: Dieser beginnt: „Als ich gerade herausgefunden habe, dass Colton Haynes eine heimliche schwule Vergangenheit hat, wurde ich ganz aufgeregt, auch wenn ich natürlich weiß, dass das in meinem Leben absolut keinen Unterschied macht.” Und Haynes antwortete: „War’s ein Geheimnis? Lasst uns alle einfach das Leben genießen und nichts bedauern.”

Internationale Medien waren aufgeregt: Hat sich Colton Haynes somit etwa offiziell geoutet? Eigentlich hat das ehemalige Abercrombie-Model genau das nicht getan – und sein Privatleben schirmt der Schauspieler von der Öffentlichkeit noch immer so stark ab wie vorher. Doch mit dem Kommentar wagt er sich weit nach vorne.

Denn wer das Leben von Colton Haynes auf Instagram beobachtet, ist über den Kommentar auf Tumblr wenig verwundert: Dort gibt es Fotos, die ihn in einer schwulen Pianobar zeigen, oder im Schaumbad – mit einem Handtuch auf dem Kopf, das ist atemberaubende Höhen gezwirbelt wurde.

Mit seiner sexuellen Orientierung dürfte Haynes also im Reinen sein. Und in der Zwischenzeit zeigt er auf Instagram unter anderem seine gepiercte Brustwarze…