[Video] Papa, wir sind schwul: Tänzer outen sich in Casting-Show

Romantik-Perfomance lässt das Herz der Juroren schmelzen

Es gibt viele Wege, der Öffentlichkeit seine Liebe zu zeigen und sich vor seinen Eltern zu outen. Doch in Italien hat sich ein schwules Paar jetzt entschlossen, sich über eine einmalige Performance zu outen.

Mit nacktem Oberkörper tanzen Roberto und Umberto ihre Liebe bei der Casting-Show „Italy’s Got Talent“. Schnell wird klar: Die beiden Männer sind nicht nur Tanzpartner – ihre Gefühle, ihre Intimität auf der Bühne sind echt.

Das begeistert das Publikum: Mit donnerndem Applaus quittieren sie den Tanz des Paares. Und auch die Jury, bestehend aus dem Schauspieler Claudio Bisio, Comedian Frank Matano, Schauspielerin Luciana Littizzetto und der ehemaligen Song-Contest-Teilnehmerin Nina Zilli, ist von der Performance begeistert.

Im Gespräch nach dem Auftritt verraten Roberto und Umberto noch ein Geheimnis: Bis jetzt haben sie sich nur vor ihren Müttern geoutet, nicht vor ihren Vätern! Das dürfte sich spätestens nach diesem landesweiten Auftritt erledigt haben.

Selbstverständlich haben es die beiden Burschen in die nächste Runde von „Italy’s Got Talent“ geschafft – und dafür drücken wir ihnen alle ganz fest die Daumen!