Dionne Warwick ist der Stargast beim ‚Red Ribbon Celebration Concert‘

Auch, wenn der Life Ball dieses Jahr ausfällt: Das „Red Ribbon Celebration Concert“ im Wiener Burgtheater wird wie gewohnt stattfinden. Nun stehen die ersten Künstler fest, die am 10. Juni auf der Bühne stehen werden.

Die bekannteste Künstlerin ist sicher Superstar Dionne Warwick. Mit Hits wie „I Say A Little Prayer“, „That’s What Friends Are For“ oder „Heartbreaker“ begeistert sie bis heute Millionen Menschen. Auch mit dabei sind die österreichische Chanson-Legende Michael Heltau sowie die Tenöre Juan Diego Flórez, Piotr Beczała und Yusif Eyvazov, Ehemann von Operndiva Anna Netrebko.

Er zeigt sich von der Veranstaltung begeistert: „Die Themen HIV und Aids und die Diskriminierung, der Betroffene ausgesetzt sind, den Menschen bewusst zu machen, halte ich für wichtig, und es erfüllt mich mit Stolz, Teil des Kampfes gegen das Virus zu sein“, so Eyvazow.

Das „Red Ribbon Celebration Concert“ findet dieses Jahr zum fünften Mal statt. In den vergangenen Jahren standen Größen der Opern- und Theaterszene wie Anna Netrebko, Thomas Quasthoff, Hannelore Elsner, Birgit Minichmayr oder Peter Simonischek auf der Bühne.

Die Karten für das Konzert sind sofort auf der Homepage des Burgtheaters erhältlich, die Preise bewegen sich zwischen 100 und 1500 Euro. Der Reinerlös kommt HIV- und Aids-Projekten in Österreich und anderen Ländern der Welt zugute, deren Finanzierung ohne den Life Ball nicht gesichert wäre.