[Galerie] US-Turner würden gerne oben ohne antreten

Damit wollen sie mehr Aufmerksamkeit erregen und ernst genommen werden...

US-Turner
Instagram/Jake Dalton

Die männlichen Turner im US-Olympiateam haben derzeit ein kleines Problem: Sie gehören zu den wenigen Sportarten, in denen die Männer weniger Beachtung finden als die Frauen. Doch ein Mitglied des Teams hat eine Idee, wie man das Interesse steigern könnte.

„Vielleicht sollten wir oben ohne trainieren“, meinte der viermalige US-Sieger Sam Mikulak in einem Interview mit dem „Wall Streen Journal“: „Die Leute nehmen uns nicht ernst, weil wir Strumpfhosen tragen. Aber wenn sie sehen würden, wie auftrainiert wir sind, würde das vielleicht einen Unterschied machen.“

Eine Idee, die sich vielleicht durchsetzen könnte – denn auf Instagram posten Turner aller Länder bereits massenweise Bilder von ihren sexy Oberkörpern. Und auch in der schwulen Community würde dieser Vorschlag sicher jede Menge Zustimmung finden…