Tom Daley beichtet Snapchat-Sexvideo mit einem Fan

Der britische Turmspringer hatte eine Sex-Session mit einem Fan aus Liverpool

Tom Daley
Tom Daley/Instagram

Kurz nach seiner Verlobung mit dem Filmemacher Dustin Lance Black hatte der britische Turmspringer Tom Daley mit einem Fan Sex über die Handykamera. Das erzählte der 22-Jährige der britischen Boulevardzeitung „The Sun“. Das schwule Traumpaar war während dem Vorfall vorübergehend getrennt. Nun ist das Video im Internet aufgetaucht.

Es war im Oktober 2015, als sich Tom Daley und der 42 Jahre alte Amerikaner miteinander verlobt hatten – und das ganz klassisch mit einer Anzeige in der „Times“ bekannt gemacht hatten. Einen Termin für die Hochzeit des Paares gibt es nicht: Wegen der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro wollte sich das Paar zunächst nicht auf einen Termin festlegen.

Während einer Beziehungspause mit Dustin Lance Black wurde es unanständig

Doch vier Monate danach kriselte es schon in der Traumbeziehung. Wie jetzt bekannt wurde, befand sich das Paar damals in einer sieben Monate dauernden Beziehungspause. „Es war die Distanz“, erklärte Daley der „Sun“. Er lebte und trainierte in England, Black arbeitete in den USA. Und der 22-Jährige fügt hinzu: „Es ist nicht so, dass ich jemanden real getroffen hätte.“

Doch übers Internet machte der zweimalige Turmspring-Weltmeister im Februar Bekanntschaft mit einem Fan. Und dabei gab es auch eine Online-Sexsession mit einem Fan aus Liverpool über Snapchat. „Ich bin 22 Jahre alt, und wenn man mit jemanden über Social Media plaudert, ist es, was es ist. Es war nicht mehr als das.“

Ausschnitt des Sex-Chats soll im Internet kursieren

Und die Videos blieben nicht privat: Mittlerweile soll ein Ausschnitt dieses Videos bereits im Internet kursieren. „In der modernen Welt kann das eben passieren. Alles ist online leichter erreichbar, und es verbreitet sich wie ein Lauffeuer.“, zieht Tom Daley nun Bilanz über sein virtuelles Abenteuer.

Daley bereut mittlerweile die Sex-Session übers Internet: „Das wird definitiv nie wieder passieren, jetzt wo wir heiraten werden“, erklärte er zerknautscht. Denn durch die Beziehungspause fand das Paar näher zueinander: „Lance und ich waren einige Zeit voneinander getrennt, und dann kamen wir wieder zusammen und haben gemerkt, dass wir füreinander bestimmt sind. Wir sind seelenverwandt“, sagt er der „Sun“.

Trennung und Geständnis brachten Tom Daley und Dustin Lance Black noch enger zusammen

„Deshalb genießen wir es so sehr, gerade unsere Hochzeit zu planen“, sagte er. Ein Termin dafür wurde aber noch nicht bekannt gegeben. „Wir haben keine Geheimnisse in unserer Beziehung. Wir sind ehrlich und offen. Als wir wieder zusammen waren, habe ich ihm alles gesagt.“

Übrigens sind nicht nur von Tom Daley Sex-Bilder im Internet gelandet: Im Jahr 2009 kam sein heutiger Partner Dustin Lance Black in die Kritik der Öffentlichkeit: So waren Bilder zu sehen, die ihm beim Sex ohne Kondom zeigten.