Überraschung am Valentinstag: Tom Daley und Dustin Lance Black werden Väter

Ultraschallbild am Valentinstag verrät ein süßes Geheimnis

Tom Daley und Dustin Lance Black
Tom Daley/Instagram

Süße Überraschung am Valentinstag: Der britische Turmspringer Tom Daley und sein Mann, US-Filmemacher Dustin Lance Black, haben auf Instagram öffentlich gemacht, dass sie ein Kind erwarten. Sie zeigten auf ihren Instagram-Profilen gemeinsam eine Ultraschall-Aufnahme des Kindes mit dem Untertitel „Happy Valentine’s Day“.

HAPPY VALENTINES DAY! ❤️👨‍👨‍👦❤️

A post shared by Tom Daley (@tomdaley) on

Nähere Details nannte das Paar nicht. Das führte in britischen und US-Medien zu Spekulationen: So wird vermutet, dass das Kind über eine Leihmutter zur Welt kommen soll. Dieser Methode bedienten sich vor Daley und Black auch schon andere schwule Promis: Im Jahr 2008 kamen die Zwillinge von Ricky Martin so zur Welt, und auch Elton John bediente sich 2010 einer Leihmutter, um Vater von zwei Söhnen zu werden.

Nun spekulieren britische Medien über Details der Vaterschaft

Auch über das Geschlecht des Kindes gibt es erste Vermutungen: Da Daley und Black das Posting mit einem Emoticon verzierten, das ein Männerpaar mit einem Sohn zeigt, vermuten erste Medien, dass die beiden Väter eines Sohnes werden. Wie die Boulevardzeitung Daily Mail spekuliert, könnte die Schwangerschaft dem Ultraschallbild zufolge etwa in der 20. Woche sein. Damit würden die beiden Männer zu Beginn des Sommers Väter.

A very happy #ValentinesDay from ours to yours. 👨‍👨‍👦

A post shared by Dustin Lance Black (@dlanceblack) on

Bestätigt wurde das nicht: „Tom und Dustin sind begeistert, mitteilen zu können, dass sie im Jahr 2018 ihr erstes Kind erwarten“ war das einzige, was ein Sprecher der beiden zur britischen Presse über den Nachwuchs sagte. In der Vergangenheit haben die beiden Männer bereits bestätigt, gerne ein Kind großziehen zu wollen.

Seit 2013 sind Tom Daley und Dustin Lance Black ein Paar

Der 23-jährige Tom Daley und sein zwanzig Jahre älterer Ehemann sind seit Mitte 2013 ein Paar. Im Herbst 2015 verlobten sie sich, im Mai 2017 heirateten sie schließlich im Südwesten Englands, unweit des Heimatortes von Daley. Ihre Flitterwochen verbrachte das Paar in Barcelona.

Nach der Geburt würde sich derzeit wohl eher Dustin Lance Black um den Nachwuchs kümmern. Der letzte große Erfolg des Drehbuchautors, Regisseurs und Produzenten war das Drehbuch für „Milk“, für das er im Jahr 2009 einen Oscar erhielt. Sein Mann ist derzeit einer der erfolgreichsten Turmspringer: So ist Tom Daley amtierender Weltmeister im Turmspringen, bei den Olympischen Sommerspielen in Rio holte er 2016 zweimal Bronze.