Südafrika: Turbo-Kondome gegen AIDS

Im Kampf gegen AIDS in Südafrika hat die südafrikanische Firma "Pronto" ein Kondom erfunden, dass in drei Sekunden einsatzbereit ist.

Wie das Werbevideo verrät, muss das Kondom nicht mehr aus der Verpackung genommen werden. „Wenn man ein herkömmliches Kondom benutzt, ist ja die Stimmung schon weg, ehe man es angelegt hat“, meint Proto-Designer Willem van Rensburg.

In Südafrika sind mehr als 5,3 Mio. Menschen HIV-positiv. Ein Grund, warum sich HIV in Südafrika so massiv ausbreitet, liegt daran, dass viele Männer wechselnde Sexualpartnerinnen haben, aber keine Kondome verwenden, weil ihnen die Anwendung zu kompliziert ist, mutmaßen Kritiker.

Fünf Jahre hat der Erfinder gebraucht, seine Kondome zur Marktreife zu bringen. Außerhalb Südafrikas sind die Produkte allerdings bisher nicht im Angebot.