Vorarlberg: Neuer Rekord bei HIV-Neuansteckungen

Von Jänner bis Oktober 2006 wurden in Vorarlberg 13 Neuinfektionen mit dem HI-Virus festgestellt - die höchste Zahl der letzten Jahre.

Red Ribbon
Grafik: GGG.at

Die Ursache für die steigende Zahl an neu entdeckten Infektionen müsste noch untersucht werden, erklärte Renate Fleisch, Leiterin der Aids-Hilfe Vorarlberg, bei einem Pressegespräch zum Welt-Aids-Tag.

Seit Gründung der Aids-Hilfe Vorarlberg vor 20 Jahren sind 229 Menschen positiv getestet worden, die Dunkelziffer dürfte aber bei 350 liegen. 108 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger erkrankten an Aids, 58 von ihnen starben.

Am 7. Dezember findet im Bregenzer Theater am Kornmarkt die Vorarlberger „Aidsgala 06“ statt. Das eingenommene Geld kommt der Vorarlberger Aids-Hilfe zu Gute.