Home Familie Ehe und Partnerschaft Großbritannien: Mehr als 15.500 Homo-Ehen

Großbritannien: Mehr als 15.500 Homo-Ehen

Vor einem Jahr wurde in Großbritannien die zivile Partnerschaft eingeführt. Jetzt wurden die Daten ausgewertet.

Genau 15.672 Partnerschaften wurden eingegangen. Anfangs trauten sich vor allem reifere Paare, so das britische Office for National Statistics.

Überdurchschnittlich häufig wird in London und dem Südwesten Englands lesbisch oder schwul geheiratet. Jedes vierte Paar hat in der Hauptstadt geheiratet. Nur 109 Partnerschaften wurden in Nordirland geschlossen, 537 in Wales und 942 in Schottland. Der Anteil von männlichen Paaren überwiegt im gesamten Königreich, geht aber zurück.

Mittlerweile wurden die Rechte von Schwulen und Lesben im Vereinigten Königreich weiter ausgebaut: In England und Wales dürfen gleichgeschlechtliche Paare seit 2002 Kinder adoptieren, jetzt wurde auch das schottische Adoptionsrecht geändert.

Die mobile Version verlassen