Cliff Richard will nicht schwul sein

Der 66-jährige Sir Cliff Richard hat ein Interview mit der Zeitung „Emirates Today“ abgebrochen, nachdem ihn der Reporter auf gleichgeschlechtliche Neigungen angesprochen hat. Richard sprang auf und verließ den Raum.

Mittlerweile hat sich die Zeitung bei dem britischen Sänger entschuldigt. „Das war ohne beleidigende Absicht“, so ein Sprecher des Verlags.

Seit Jahren gibt es Spekulationen über die sexuelle Orientierung von Sir Cliff. Er selbst hat immer dementiert, dass er schwul sei.