Israel: Songcontest-Qualifikation?

Israel könnte heuer für den Eurovisions-Songcontest disqualifiziert werden. Der Beitrag „Push The Button“ („Drück den Knopf“) der Gruppe Teapacks enthält eine politische Botschaft, so der Finnische Rundfunk YLE, der den heurigen Bewerb veranstaltet.

Einige Textzeilen könnten als indirekten Seitenhieb auf den Iran und dessen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad verstanden werden.  Das Lied, das in Englisch, Französisch und Hebräisch gesungen wird, wurde mit großer Mehrheit zum nationalen Beitrag gewählt.

Nach den Regeln des Soncontests dürfen die Lieder aber keine politische Botschaft enthalten – ein möglicher Ausschluß wird nun im Rahmen der Europäischen Rundfunkunion EBU geprüft.