Bischof von Kalifornien unterstützt schwulen Amtskollegen

Der Anglikanische Bischof von Kalifornien, Marc Andrus, stärkt seinem offen schwulen Amtskollegen Gene Robinson den Rücken. Robinson wurde nicht zu einer wichtigen Konferenz der Anglikanischen Bischöfe im nächsten Jahr eingeladen. „Die Isolation von Bischof Robinson ist ein rückschrittliches Verhalten, das uns in eine Vergangenheit bringt, von der uns Christus erlösen möchte“, so Andrus. Gemeinsam mit den Menschen in der Diözese Kalifornien möchte er für das Zusammenleben aller Menschen beten.