Eingetragene Partnerschaft: Freude in der Steirischen Volkspartei

Der steirische ÖVP-Obmann Christopher Drexler sieht die neuen ÖVP-Positionen zur Eingetragenen Partnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare mit Freude: „Bei mir überwiegt heute eher das lachende Auge, zumal ich mir in der Partei sehr viel anhören musste, im Zusammenhang mit eingetragenen Partnerschaften. Da ist es schon erfreulich, wenn so etwas nun in einem offiziellen Papier vorkommt.“, so Drexler heute in einem ORF-Interview.

Für ihn zeigt diese Entwicklung, dass die steirische Partei der Bundes-ÖVP voraus ist: „Die Steirische Volkspartei ist mit Sicherheit progressiver als die Bundespartei“, so Drexler weiter.