Fair-Trade-Kondom kommt auf den Markt

Das erste Kondom aus fair gehandeltem Natur-Latex kommt zum 1. Dezember 2007 anlässlich des Welt-Aids-Tages auf den Markt. Jedes Kondom ist nach Herstellerangaben ein aktiver Beitrag zur Nachhaltigkeit. Denn die Latexproduzenten erhalten eine Fairtrade-Prämie zur Verbesserung ihrer Lebens- und Arbeitsbedingungen.

So dürfen die Kondome nicht in Kinderarbeit hergestellt werden. Zudem müssen soziale Mindeststandards bei der Arbeit eingehalten werden. Entwickelt und überwacht wird das Konzept von FairDeal Trading Partnership. Die Kondome wurden in Zusammenarbeit mit der Deutschen AIDS-Hilfe e.V. entwickelt.