Ricky Martin: Vom Kosmetiker geoutet

Offenbar ist Latino-Sänger Ricky Martin von seinem Kosmetiker unfreiwillig geoutet worden. Ole Henriksen schwärmte in einem schwedischen Schwulenmagazin, dass Martin mittlerweile“ offener als früher“ mit seiner Homosexualität umgeht.

Bis jetzt hat sich Martin selbst noch nie zu seiner sexuellen Orientierung geäußert. Gegenüber der Zeitschrift „Bunte“ sagte er einmal, dass er bei der Partnerwahl keine besonderen Vorlieben habe: „Hetero, schwul – mir ist das egal.“

Was Ricky Martins Kosmetiker im Gegensatz zu dessen sexueller Orientierung nicht wusste, war, ob der Sänger derzeit einen fixen Freund hat. Im Dezember 2005 hat Martin bekanntgegeben, dass er wieder Single sei.

Im Frühjahr hatte Martin in einem Interview seine Unterstützung für alle schwulen Künstler zugesagt, die sich offen bekennen wollen: „Das Leben ist zu kurz, um versteckt zu leben.“ Er selbst hat diesen Schritt aber noch nicht gewagt.