Sydney: Heuer keine Parade?

Der Mardi Gras im australischen Sydney könnte im Jahr 2008 zum ersten Mal seit 30 Jahren ohne die traditionelle Parade stattfinden. Das Thema des Mardi Grad 2008 wird „Brave New Worlds“ sein.

Bei einer Online-Unfrage haben sich 72% der User dafür ausgesprochen, die Parade in der derzeitigen Form heuer sausen zu lassen. Die Organisatoren können sich vorstellen, zu den Wurzeln zurückzukehren, und aus der bunten lauten Parade wieder einen Protestmarsch der lesbischwulen Community zu machen. Stattdessen könnte es im Hyde Park von Sydney eine Riesen-Party geben.

Insgesamt sorgt der Mardi Gras in New South Wales für zusätzliche Einnahmen im Wert von 46 Millionen australischen Dollar.