Heath Ledger: Erste Autopsie ergebnislos

Die Autopsie von Heath Ledger war ergebnislos. Das gab eine Sprecherin des New Yorker Leichenschauhauses bekannt. Die genaue Todesursache konnte durch die Gerichtsmediziner nicht ermittelt werden. Das Ergebnis einer genauer Bestimmung der Todesursache dauert zehn bis vierzen Tage, so die Sprecherin.

Der 28-jährige Heath Ledger war tot von seiner Putzfrau gefunden worden, in seiner Nähe wurden nach Polizeiangaben verschreibungspflichtige Tabletten gefunden worden.