SoHo Wien: Neuer Vorstand gewählt

Die Wiener Landesorganisation der SoHo (Sozialdemokratie & Homosexualität) hat einen neuen Vorsitzenden. Bei der Landeskonferenz haben die Delegierten Peter Traschkowitsch, Bezirksrat in Wien-Floridsdorf, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter wurden Ing. Angelika Frasl, Bezirksrätin in Rudolfsheim-Fünfhaus, und Dominik Mungenast gewählt. Die weiteren Mitglieder des neuen Vorstandes sind Sarah-Michelle Fuchs, Ortrun Gauper, Senay Öztürk und Manfred Schütz. Die Wiener Landeskontrolle besteht aus Peter Dachsbacher, Elvira Franta und der Nationalratsabgeordneten Angela Lueger.

Günter Tolar, der scheidende Landesvorsitzende der SoHo Wien, blickte zufrieden auf die vergangenen Jahre zurück: “Als ich im Jahr 1999 angetreten bin, war in der SPÖ viel Bereitschaft da, aber keine definierte Ausrichtung in Sachen gleichgeschlechtlich l(i)ebender Menschen. Mittlerweile hat sich viel getan und gemeinsam haben wir die SoHo zu dem gemacht, was sie heute ist. Unsere Position innerhalb der Partei ist gefestigt, man nimmt uns ernst, weil wir Kompetenz beweisen und in unserer Argumentation glaubwürdig sind. Die SoHo steht für Lobbying und Service – alles im Hinblick auf die kompetente Vertretung der Interessen und Probleme der österreichischen Lesben, Schwulen und Transgender. Das ist gut so, denn es gibt noch sehr viel zu tun!”

Peter Traschkowitsch, frisch gewählter Landesvorsitzender der SoHo Wien, zeigt sich erfreut über den hohen Frauenanteil des neuen Vorstandes. „Das halte ich für wichtig und auch notwendig, sowie ein Signal sowohl parteiintern, als auch nach außen hin. Außerdem möchte ich mich an dieser Stelle im Namen des neuen Vorstandes bei Günter Tolar bedanken, der im hohen Maße für die bisherigen Erfolge der SoHo verantwortlich ist und uns für unsere Arbeit bereits viele Türen geöffnet hat. Selbstverständlich wird es – und das freut mich ganz besonders – auch weiterhin zwischen Günter Tolar und der SoHo Wien eine gute Zusammenarbeit bei verschiedensten Projekten geben”, so der neue Vorsitzende weiter.