[Video] Desperate Housewives: Die Geheimnisse der vierten Staffel

Während bei uns ProSieben gerade die letzte Folge der vierten Staffel der „Desperate Housewives“ gezeigt hat, geht es in Amerika schon um fünfte Staffel. Und während früher Details über den Verlauf der Serie gehütet wurden wie ein Staatsgeheimnis, reden die Darsteller jetzt immer offener darüber, wie die Serien weitergehen.

So berichtet die deutsche Seite „serienjunkies.de“, dass „Bree“-Darstellerin Marcia Cross bei Talkmasterin Ellen DeGeneres offen erzählte, dass die Serie am Ende der fünften Staffel einen Zeitsprung von fünf Jahren machen wird. Das wird vor allem die Teenager der Serie betreffen. Julie Mayer, Danielle und Andrew Van De Kamp werden dann wahrscheinlich am College sein. Außerdem sind die Darsteller nach dem Zeitsprung näher an ihrem realen Alter als zuvor. So ist Shawn Pyfrom, der Darsteller des schwulen Andrew Van De Kamp, im wirklichen Leben 22 Jahre alt.

Genutzt werden wird der Zeitsprung wohl auch zum Aufbau neuer Geheimnisse, und vermutlich wird uns in der fünften Staffel von „Desperate Housewives“ so mancher Rückblick in die übersprungenen Jahre erwarten.

Links zum Thema