Schwule Stadtführungen durch Wien

Die Grünen Wien laden im Mai gemeinsam mit den Grünen Andersrum zu historischen Spaziergängen durch die österreichische Hauptstadt für Schwule und Lesben ein. Die Touren unter der Leitung von Andreas Brunner führen zu den Orten der Verfolgung und Ermordung von schwulen Männern während der Nazizeit, aber auch zu den Orten geselliger Zusammenkunft und zu denen ihres Lebens und Liebens. Andreas Brunner beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Geschichte von Schwulen und Lesben in Wien und ist ausgebildeter Fremdenführer.

Organisiert werden die Führungen von Qwien, dem Nachfolger des „Wien ist andersrum“-Veranstalters „Ecce Homo“ . Die Führungen finden am 17., 22., 24. und 31. Mai jeweils um 15 Uhr statt. Der Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Anmeldungen per Email an: [email protected]