[Galerie] Porno-Pics von Song-Contest-Sieger Dima Bilan

Er war der Held des Eurovision Song Contest in Belgrad: Der Russe Dima Bilan eroberte die Herzen der Fans und gewann so mit seiner Ballade „Believe“ den Eurovision Song Contest.

Offenbar hat er es aber auch noch auf andere Körperteile seiner Fans abgesehen: Auf diversen Schwulen-Websites tauchen immer mehr Bilder auf, die Bilan nackt zeigen: Lüstern auf der Liege, in der Werkstatt, süß-romantisch am Fenster. Sie stammen angeblich aus einem russischen Schwulen-Magazin. Aber sogar auf seiner offiziellen Homepage sind Fotos zu finden, wie wir sie uns von anderen Sängern nur wünschen.

Online werden die Bilder bereits heiß diskutiert. Auch ein Thema in den Foren: Ist Dima Bilan selbst schwul? „Daraus macht er ein großes Geheimnis“, sagt der russische Autor Wladimir Kaminer zur Berliner Tageszeitung „B.Z.“. „Er behauptet zwar, er sei nicht homosexuell. Er sagt aber auch nicht, dass er heterosexuell ist. Bilan will sich nicht auf eine bestimmte Art von Sexualität festlegen lassen.“

In Russland ist Bilans Umgang mit Sexualität ein vollkommen neues Phänomen. „Die Menschen sind gleichzeitig verunsichert und fasziniert davon“, so Kaminer. „Bilan ist für sie ein geheimnisvolles Sex-Objekt.“

Links zum Thema