[Video] „Golden Girl“ Estelle Getty ist tot

Thank you for being a friend: Estelle Getty, die Darstellerin der scharfzüngigen Sophia Petrillo in der erfolgreichen Fernsehserie „Golden Girls“ ist tot. Sie war 84 Jahre alt.

„Um 5.35 Uhr in der Früh ist Estelle Getty sanft entschlafen, umgeben von ihrer Familie in ihrem Haus in den Hollywood Hills. Ihre Familie und ihre engen Freunde danken allen, die Estelle in den letzten Jahren geliebt und unterstützt haben“, sagte Gettys Manager Alan Siegel am Dienstag dem amerikanischen „People“-Magazin. In den letzten Jahren litt Getty an Demenz.

Geboren wurde Getty als Tochter von polnischen Immigranten in der Lower East Side von New York. Seit ihrem fünften Lebensjahr wollte sie Schauspielerin werden, nahm auch Unterricht, bevor sie 1946 den Geschäftsmann Arthur Gettleman heiratete und ihm zwei Söhne, Carl und Barry, schenkte.

Obwohl sie nur drei Jahre älter war als ihre Serientochter Beatrice Arthur, war sie darauf spezialisiert, ältere Damen zu spielen. Entdeckt für die Rolle als Sophia wurde sie 1982 durch das Broadway-Musical „Torch Song Trilogy“, in dem sie eine sehr präsente Mutter spielte. Mit ihrer Rolle in den „Golden Girls“ wurde sie sieben Mal für die Emmys nominiert, 1988 gewann sie den Preis.

„Sie wurde auf sechs Kontinenten geliebt, und wenn sie Sitcoms in der Antarktis mögen würden, wäre sie auf sieben Kontinenten geliebt worden“, sagte ihr Sohn Carl Gettleman in einer Stellungnahme. Und er ergänzte: „Sie war eine der talentiertesten Komödienschauspielerinnen, die jemals gelebt haben.“

Der Abschied von Estelle Getty findet im Familienkreis statt.

[englisch] Associated Press: Estelle Getty of ‚Golden Girls‘ Dies at 84

Links zum Thema