Patrick Lindner: „Outing hat mich befreit“

Homosexualität bleibt in der Schlagerbranche ein Thema. So ist es jetzt schon elf Jahre her, dass sich Patrick Lindner dazu bekannt hat, schwul zu sein.

Jetzt sprach der Sänger im Interview mit der Frauenzeitschrift „Neue Post“ erstmals darüber, wie er sich bei seinem Outing fühlte. „Das war natürlich nicht einfach für mich. Es stand für mich ja alles auf dem Spiel. Auf der einen Seite wollte ich meine Fans nicht enttäuschen – auf der anderen Seite auch nicht mehr eine falsche Show abziehen. Also musste ich die Situation klären, um glücklich zu sein. Als es dann raus war, fühlte ich mich befreit“, so Lindner.

Der Sänger war dreizehn Jahre mit seinem Manager, dem 41 Jahre alten Michael Link zusammen und adoptierte 1999 Sohn Daniel aus Russland. Die Beziehung zu Link zerbrach 2005, einen neuen Partner hat Patrick Lindner derzeit nicht. „Mein Herz ist noch nicht frei für einen neue Liebe. Mein Sohn Daniel ist jetzt mein ganzes Glück!“, gesteht er der „Neuen Post“.