Für Aids-Charity: Tennis-Schnuckel Andy Roddick verlost Nackt-Training

Eine besondere Gelegenheit bekamen Tennis-Fans bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Atlanta, zu der Elton John aufgerufen hat.

Einige Tennisspieler und Promis ließen sich für den guten Zweck versteigern. Unter ihnen auch der sexy Weltklassespieler Andy Roddick, der dem Gewinner seiner Auktion eine private Tennisstunde gibt.

Als er sagte, diese private Stunde oben ohne zu geben, schnellte das Gebot auf 11.000 Dollar hoch. Da wollte es Roddick genauer wissen: Er kündigte an, die Trainingseinheit vollkommen nackt zu geben. Daraufhin überschlugen sich die Angebote.

Ein glücklicher weiblicher Fan hat für diese Tennisstunde schlussendlich 15.000 Dollar bezahlt – das Geld kommt HIV- und AIDS-Projekten im Süden Amerikas zugute.