[Video] Senioren-Zickenkrieg bei Star Trek: Capitain Kirk gegen Sulu

Stunk gibt es derzeit im Raumschiff Enterprise: „Captain Kirk“ William Shatner ist sauer auf „Mr. Sulu“ George Takei, weil dieser alle anderen Ex-Kollegen zu seiner Hochzeit mit Lebenspartner Brad Altmann eingeladen hat, ihn aber nicht. „Uhura“ Nichelle Nichols und „Chekov“ Walter Koenig waren sogar die Trauzeugen des Paares, das seit mehr als 21 Jahren zusammenlebt. Das Paar gab sich im September während einer buddhistischen Feier im Japanisch-Amerikanischen Nationalmuseum in Los Angeles das Ja-Wort. Der Beschluss zu heiraten fiel gleich, nachdem die Ehe für Lesben und Schwule in Kalifornien geöffnet wurde.

Jetzt machte er seinem Ärger in einer Videobotschaft Luft: „Die ganze Sache macht mich traurig. Armer Kerl. Es ist eine solche Traurigkeit hier. Es ist augenscheinlich, dass eine Psychose vorliegt. Ich habe keine Ahnung, welche Probleme er mit mir hat. Ich habe keine Ahnung“, so Shatner.

George Takei sieht das Ganze offenbar anderes. Noch vor der Trauung hieß es, Shatner wurde eingeladen, stehe aber nicht auf der Gästeliste, weil er nicht geantwortet habe.

Offenbar hatten die beiden schon während der Dreharbeiten Probleme, weil der Egozentriker Shatner gerne dem restlichen Team gezeigt hat, wer der Capitain auf der Brücke ist.

Takei hatte sich im Oktober 2005 im Schwulen-Magazin „Frontiers“ geoutet. „Die Welt hat sich sehr verändert, seit dem ich ein beschämter Teenager war, der nicht zu seiner Neigung stehen wollte“, sagte Takei damals.

Links zum Thema