Schweden: Entwurf für Homo-Ehe steht

In Schweden liegt nun der Gesetzesentwurf vor, der die Ehe auch für homosexuelle Paare öffnen soll. Drei der vier Regierungsparteien legten am Mittwoch den Entwurf vor, nur die schwedischen Christdemokraten lehnen die Homo-Ehe ab. Damit braucht die Koalition die Unterstützung mindestens einer Oppositionspartei. Diese dürfte sie auch bekommen: Alle drei Oppositionsparteien im schwedischen Reichstag wollen die Homo-Ehe unterstützen. Das Gesetz soll am 1. Mai in Kraft treten.

Bis jetzt konnten schwule und lebische Paare in Schweden ihre Lebensgemeinschaft zwar eintragen lassen, waren damit der Ehe aber nicht völlig gleichgestellt.