SoHo OÖ: Friedinger bleibt Vorsitzender

In Linz wurde Gerhard Friedinger am Samstag bei der dritten Ordentlichen Landeskonferenz erneut zum Vorsitzenden der SoHo Oberösterreich gewählt. Sonst gab es innerhalb des Vorstandes einige Veränderungen: Barbara Gerhold wechselte von der Landesfinanzreferentin zur Landessekretärin. Zum neuen Landesfinanzreferenten wurde Karl Horvath gewählt. Als weitere Vorstandsmitglieder konnten Chris Wögerbauer für die Öffentlichkeitsarbeit und Marek Zipper für Jugendthemen gewonnen werden.

Einstimmig hat die Landeskonferenz drei Anträge beschlossen: Erstens fordert die SoHo Oberösterreich die Umsetzung der Eingetragenen PartnerInnenschaft mit möglichst wenig Abweichungen zum bestehenden Eherecht. Eingetragen soll sie am Standesamt werden. Zweitens soll im AKH Linz eine Transsexuellen-Ambulanz eingerichtet werden, und drittens möchte die SoHo Oberösterreich stärker in die Arbeit der SPÖ Oberösterreich eingebunden werden.