[Video] IDAHO Challenge – Dein Video für Lesben- und Schwulenrechte

Am 17. Mai findet wieder der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie statt – nach seiner englischen Bezeichnung kurz „IDAHO“ genannt. Das Internetseite „gays.com“ hat dafür ein besonderes Projekt gestartet.

Unter dem Titel „The IDAHO Challenge“ sollen Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender aus der ganzen Welt in einem kurzen Video mit einem Statement offen zu ihrer sexuellen Orientierung stehen. Diese Videos werden dann zusammengeschnitten, um der Welt zu zeigen, wie groß die Familie der Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender ist.

Das Mitmachen ist einfach: Wer eine Webcam hat, kann ein Video über ein eigenes Tool auf der Seite live aufnehmen, auch das Hochladen selbstgedrehter Videos ist möglich.

Inspiriert wurde die Aktion übrigens vom YouTube-Video „Ahmed is my family“, das dem Türken Ahmed Yildiz gewidmet ist, der das erste schwule Opfer eines Ehrenmordes geworden ist.

Links zum Thema