„Schwangerer Mann“ entbindet zweites Kind

Thomas Beatie, der als „schwangerer Mann“ weltberühmt gewordene Transgender, hat wieder entbunden: Diesmal wurden der 35-Jährige und seine Frau Nancy Eltern eines Sohnes. Das Baby kam auf natürlichem Weg zu Welt und ist gesund.

Wie der Fernsehsender ABC berichtet, kam das Kind Dienstag früh zur Welt. Wie bei ihrem ersten Baby, Susan, wird Nancy Beatie das Kind stillen.

Beatie gilt als der erste Transgender-Mann, der legal schwanger wurde. Ein Foto der US-Communityzeitschrift „The Advocate“, das ihn mit Bat und Babybauch zeigt, ging um die Welt.

Mittlerweile ist auch in Spanien ein Transgender-Mann schwanger, weil seine Frau nicht gebären kann. Er trägt Zwillinge aus.