Biograf behauptet „Michael Jackson war schwul“

Michael Jackson war schwul und hatte eine Vorliebe für junge Männer – das behauptet zumindest Ian Halperin, der inoffizielle Biograph des verstorbenen Popstars. Er bestätigt auch, dass sich Jackson nie an den Burschen vergangen hat, wegen denen er vor Gericht stand und freigesprochen wurde.

Der britischen Tageszeitung „Daily Mail“ sagt Halperin: „Es war klar, dass Michael homosexuell war und dass er auf junge Männer stand, aber nicht auf so jung wie Jordan Chandler oder Gavin Arvizo. Im Laufe meiner Recherchen habe ich mit zwei seiner schwulen Liebhaber gesprochen. Einer ist Kellner in Hollywood, der andere ein aufstrebender Schauspieler. Der Kellner war mit dem Sänger bis zu dessen Tod letzte Woche befreundet oder sogar mehr als das gewesen. Er hatte Jackson in einem Restaurant bedient. Jackson zeigte ihm ganz offen sein Interesse und die beiden verbrachten die folgende Nacht zusammen. Glaubt man dem Kellner, war Jackson sogar verliebt.“

Halperin sagt außerdem, dass der Kellner ihm sogar Beweise für die angebliche Affäre gezeigt haben will – darunter auch Fotos der beiden. Die Beweise selbst bleibt der Jackson-Autor aber schuldig.

Und er heizt die Gerüchteküche weiter an: „Andere Zeugen sprachen von einer Reihe von jungen Männer, die Tag und Nacht sein Haus besuchten. Sogar während seiner schlechten Zeit kamen sie. Einige blieben über Nacht.“

Auch etwas über eine besondere Vorliebe des King of Pop will Halperin erfahren haben: „Mir erzählte einer seiner engsten Mitarbeiter, wie Jackson, als er noch in Las Vegas lebte, sich heimlich in ein ’schäbiges, rattenverseuchtes’ Motel schlich, um sich dort mit Bauarbeitern, in die er sich verliebt hatte, zu treffen. Dabei war er oft als Frau verkleidet, um nicht erkannt zu werden.“

Für all diese Behauptungen legt Halperin aber keine Beweise vor – und so ist es weiter unklar, welche der tausenden Geschichten über Michael Jackson stimmt, welche von dem Star selbst gestreut wurde, um in den Schlagzeilen zu bleiben, und welche die Erfindungen der Klatschpresse waren.