Homo-Ehe in New York: Gouverneur zuversichtlich

David Paterson, Gouverneur von New York, erwartet die Öffnung der Ehe für Lesben und Schwule in seinem Bundesstaat in den nächsten Wochen.

Er erwarte, dass der Senat des Bundesstaates das Gesetz bald beschließt, sagte Paterson bei einem Galadiner der Empire State Pride Agenda. Erst im Juni hatte der Senat das Gesetz noch blockiert. Paterson hat gesagt, dass er es allerdings in einer Sondersitzung in einigen Wochen auf die Tagesordnung setzen möchte.

Wenn das Gesetz beschlossen wird, ist New York der siebte US-Bundesstaat, der gleichgeschlechtliche Ehen gestattet.