Colin Farrell bei schwuler Hochzeit

An vorderster Front war Hollywood-Star Colin Farrell bei einer Schwulen-Hochzeit. Allerdings hat der „Alexander“-Darsteller nicht seine eigene Homosexualität entdeckt: Der 33-Jährige war Trauzeuge bei der Hochzeit seines schwulen Bruders Eamon. Dieser heiratete bereits im Sommer seinen Freund Steve Mannion in Kanada.

Jetzt fand in Irland, der Heimat der Farrells, eine nachträgliche Feier für Freunde und Verwandte statt. In Irland sind gleichgeschlechtliche Ehen nicht möglich, darum sind der 35-jährige Schauspielerbruder und sein 23-jähriger Freund nach Kanada ausgewichen. Colin war als Trauzeuge seines Bruders auch bei dieser Feier mit von der Partie. Er kam gemeinsam mit seinem ersten Sohn, dem sechsjährigen James.