[Trailer] „Fuera de Carta“ – Österreich-Premiere von spanischer Erfolgskomödie

Einer der schrägsten schwulen Filme, die Spanien in den letzten Jahren hervorgebracht hat, feiert morgen Österreichpremiere. Die Crew des queeren Filmfestivals „identities“ hat „Fuera de Carta“ nach Wien gebracht, auf deutsch heißt der Film übrigens „Fuera de Carta“.

Schon die Handlung verspricht ein temperamentvolles Filmerlebnis: Der temperamentvolle und sehr offen schwule Maxí führt ein Gourmetrestaurant mitten Madrids angesagtem Szeneviertel, das mehr schlecht als recht geht. Sein Haus schreibt tiefrote Zahlen, Alejandra, seine Oberkellnerin, wird ständig durch die Männerwelt abgelenkt und dann ist da noch Horacio, ein gutaussehender ehemaliger Fußballstar, der plötzlich Maxís Nachbar wird und ihm gehörig den Kopf verdreht. Aber auch seine Oberkellnerin hat ein Auge auf den Ballkünstler geworfen.

Dem nicht genug, stirbt plötzlich seine Ex-Frau, und er muss sich um seinen pubertierenden Sohn und seine kleine Tochter kümmern. Beide sind wenig begeistert bei ihrem schwulen Papa zu leben. Bis sich das lustvolle Verwirrspiel von Maxí und Alex um den knackigen Ex-Fußballer und die neue Rolle als guter Papa unter einen öffentlich akzeptierten Hut bringen lassen, herrscht turbulentes, farbenfrohes, ja drastisches Chaos zu Hause und im Restaurant…

In Spanien hat „Fuera de Carta“ wochenlang die Kinocharts angeführt. Dass das eine queere Komödie schafft, ist kein Zufall, spiegelt sie doch auch auf humorvolle Art die Weiterentwicklung der spanischen Gesellschaft wieder.

Für das „identities“-Team ist der Film ein „Pflichtprogramm für ängstliche BürgermeisterInnen, die den Festsaal verbarrikadieren wollen, konservative SittenwächterInnen und all jene mit Nachholbedarf in Sachen moderner Familien- und Gesellschaftsmodelle und echter Gleichstellungspolitik“. Doch auch alle anderen Kino-Freaks sind herzlich eingeladen, von ganzem Herzen zu lachen.

Zu sehen ist der Film von morgen, dem 25., bis Sonntag, dem 28. Februar 2010, jeweils um 21.00 im Top-Kino in Wien.