RuPaul macht dich zur Drag Queen

Drag Queens gehören zur schwulen Szene wie Markenkleidung und schlechter Sex. Fast jeder hat sich wahrscheinlich schon einmal im stillen Kämmerchen gedacht, wie er mit Perücke, High-Heels und Pailettenfummel aussehen würde. RuPaul, Königin der Drags, macht diesen Spekulationen jetzt ein Ende!

Als Goodie für die neue Staffel ihrer Serie „RuPaul’s Drag Race“ hat der Sender Logo TV nämlich den „Dragulator“ online gestellt. Dort können Interessierte ihr Foto hochladen und mit Wimpern, Make-up, runderneuerten Lippen, Klunkern und atemberaubenden Perücken aufhübschen. Dazu gibt es die unnachahmlichen Kommentare von RuPaul.

„RuPaul’s Drag Race“ ist mehr als nur die Transenvariante einer Topmodel-Castingshow: „Erzählt Tyra die Queen ist zurückgekehrt, und lasst währenddessen Heidi den Laufsteg reinigen. Ich pumpe ‘Realness’ in Reality. Um die Show zu gewinnen müssen die Kandidaten ein Modedesigner, ein American Idol und ein Topmodel zusammen sein. Und sie müssen zweifellos schlauer als ein Fünftklässler sein“, stellt sie die zweifellos selbstbewusst fest.

Die zweite Staffel läuft in den USA seit 2. Februar auf Logo TV.

Links zum Thema