Lady GaGa kommt nach Wien

Eine Schwulenikone beehrt Wien: Lady GaGa wird im Rahmen ihrer verlängerten Europa-Tournee „The Monster Ball Starring Lady Gaga“ auch nach Wien kommen.

Das Konzert findet am 11. November in der Wiener Stadthalle statt, der Vorverkauf dafür startet am 3. Mai. Für Lady GaGa ist die Location ein deutliches Zeichen ihres gestiegenen Erfolges, ihr letztes Konzert vergangenen Juni fand noch im Gasometer statt. „The Monster Ball Starring Lady Gaga“-Tour startet am 7. Mai in Stockholm und wird sie zunächst durch Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich und Großbritannien führen.

Die „Vorliebe für das Theatralische“, für das Lady GaGa berühmt ist, versprechen, dass für die zweite Tour-Hälfte die „Latte für Live-Konzerte noch höher liegen wird“, so zumindest die Veranstalter in einer Pressemitteilung. Die Show der ersten Tour solle noch übertroffen werden, den Fans sollen „förmlich die Augen übergehen“. Erste Gerüchte über die Show scheinen das zu bestätigen. Gerüchten zufolge musste sie extra drei Privatjets mieten, die Outfit und Requisiten von Land zu Land bringen.

Und auch britische Zeitungen überschlagen sich mit Lobeshymnen: Die „Sun“ beschreibt das Konzert als „beste Liveshow, die dieses Jahr zu sehen ist“. Für Lady GaGa selbst sind ihre Konzerte „mehr wie ein Musical als ein Konzert“. Zu dem Rolls Royce, der auf der Bühne steht, und ihren 15 Kostümwechseln schreibt die angesehene „Times“: “Das ist ein wahrhaftiger Höllenritt”.

Die genauen Preise für die Tickets stehen noch nicht fest, Informationen von GGG.at zufolge werden sie zwischen bis zu 75 Euro betragen.

Links zum Thema