Schwules Paar zu Ballkönigen gewählt

Eine mutige Wahl haben Schüler der Hudson Highschool im US-Bundesstaat New York getroffen: Sie haben ein schwules Paar zu Ballkönigin und Ballkönig des Abschlussjahrgangs einer Highschool im US-Staat New York gekürt.

Nach ihrem Erdrutschsieg sagten Charlie Ferrusi und Timmy Howard, es sei ihnen besonders schwer gefallen wer von den beiden König und wer Königin werden sollte. Anders als bei anderen Schulen war die Kandidatur des gleichgeschlechtlichen Paares kein Problem: Die sagten, sie hätten sich im Mai entschlossen, bei der Wahl anzutreten und dafür die Genehmigung von der Schuldirektion eingeholt – die diese auch prompt erteilt hat.