Sonntag, 21. April 2024
HomeMedienInternetKommt "MobileRomeo" zurück in den AppStore?

Kommt „MobileRomeo“ zurück in den AppStore?

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Für viel Aufregung sorgte das Verschwinden von „MobileRomeo“, der iPhone-Version für das beliebte Datingportal GayRomeo. Bald könnte das beliebte Programm aber wieder im AppStore zu finden sein.

Doch Peter Steinberger kämpft für sein Programm. Der junge Wiener hat MobileRomeo in Eigenregie programmiert und dafür viel Lob bekommen – bis hin zur „Mutti“, den GayRomeo-Machern in Amsterdam. Um MobileRomeo wieder in den AppStore zu bringen, war Steinberger sogar in San Francisco bei der WWDC, der größten und wichtigsten Apple-Konferenz der Welt.

Dort hat er auch Gespräche mit Apple-Mitarbeitern geführt, und die ersten Zeichen sind vorsichtig optimistisch: „Auch wenn niemand etwas garantieren konnte, sind wir zuversichtlich, dass wir MobileRomeo zurück in den AppStore bringen können“, so Steinberger im MobileRomeo-Blog. Apple-Mitarbeiter würden ihn dabei unterstützen, schreibt er weiter.

- Werbung -

Dafür muss MobileRomeo aber an die strengen Apple-Richtlinien angepasst werden – so werden in der neuen Version vermutlich auch für Plus-User keine Hardcore-Bilder mehr angezeigt werden können. Die „Beschwerde“ eines Plus-Users, der Screenshots mit solchen Bildern an Apple geschickt hat, war vermutlich der Auslöser dafür, dass MobileRomeo aus dem AppStore entfernt wurde.

Links zum Thema

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner