MobileRomeo kann sich nicht zur Mutti verbinden

MobileRomeo, die iPhone-App für das beliebte Schwulenportal GayRomeo, hat derzeit eine Pechsträhne: Derzeit kann die beliebte App nicht auf GayRomeo zugreifen.

GayRomeo hat intern einige Parameter auf seiner Seite geändert – das führt dazu, dass MobileRomeo als externe Applikation nicht mehr auf die Seite zugreifen kann.

Besonders erschwerend kommt hinzu, dass eine neue Version App derzeit nicht über den AppStore von Apple heruntergeladen werden kann, weil MobileRomeo dort gesperrt wurde. Ein User von MobileRomeo hatte sich bei Apple beschwert und dabei einen Hardcore-Screenshot mitgeschickt. Pornografie ist bei Apps nicht erlaubt.

An einer Lösung beider Probleme wird derzeit fieberhaft gearbeitet. Gemeinsam mit GayRomeo will man eine Version in den AppStore bringen, die den Regeln von Apple entspricht. Dies soll Ende Juli der Fall sein. Einen Einblick in den aktuellen Stand der Arbeiten bietet das Mobileromeo-Blog.

Einen Effekt hat der Ausfall von MobileRomeo: Der frisch gestartete Mitbewerber PinkMap meldet neue Rekorde bei den Neuanmeldungen.

Links zum Thema