John Travolta: Heiße Action in Schwulensaunen?

"Enthüllungsjournalist" erzählt Details

John Travolta
Michael Wolf/Wikimedia - CC BY-SA 3.0

Und wieder gibt es Gerüchte um das Sexualleben von John Travolta. Wie der National Enquirer berichtet, soll der Schauspieler seine Ehefrau Kelly Preston mit mehreren Männern betrogen haben.

Nach Berichten des US-Klatschblattes haben sich sechs Männer gemeldet, die mit dem Hollywood-Star intim geworden sein sollen. Der Autor Robert Randolph erzählte dem Enquirer, seit er gesagt hat, dass er Travolta beim Herummachen mit anderen Männern in einschlägigen Saunen gesehen hat, bekommt er immer mehr entsprechende E-Mails der ehemaligen Sexualpartner: „Ich habe keinen Zweifel, dass John Travolta ein Sexsüchtiger ist. Ich habe von vielen Männern gehört, die entweder schwulen Sex mit John hatten oder gesehen haben, wie er schwulen Sex in Saunen, Dampfkammern oder Umkleidekabinen hatte. Ich habe so viele Mails bekommen, dass ich gerade ein zweites Buch schreibe, ‚Tracking Travolta‘, und ich habe jede Menge Material“, so Randolph. Konkrete Beweise bleibt er aber auch diesmal schuldig.

Ehefrau Kelly, die derzeit schwanger ist und im November einen Sohn entbinden soll, soll nach Informationen des Enquirer am Boden zerstört sein. Ob sie allerdings wirklich glaubt, was ein selbsternannter Promi-Aufdecker einem Klatschblatt erzählt, das nicht gerade als seriös gilt, weiß niemand.