„Pitbull“-Clubbing bietet eigenes Reisepaket an

Keine andere Veranstaltung hat die Wiener Schwulenszene so im Sturm erobert wie „Pitbull“, das „Bear-and-Butch-Clubbing“. Für alle Nicht-Wiener gibt es ab Februar ein besonderes Angebot für eine Nacht unter echten Männern. Als Draufgabe gibt es noch den Eintritt zum legendärsten Gay-Clubbing Wiens.

Beginnend mit dem „Pitbull“ vom 25. Februar bietet jetzturlaub.at ein ganz besonderes Paket an: Zwei Tage Nächtigung in einem Hotel in der Nähe des Clubbings, Frühstück inklusive, sowie den Eintritt zum „Pitbull“ am Freitag, dem „Heaven“ am Samstag und ein Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel Wiens gibt es zum Pauschalpreis von 119 Euro.

Mit diesem Angebot zeigt die Wiener Szene wieder, dass sie im Aufbruch ist. Immerhin hat sich in den letzten Monaten jede Menge getan: Die Einigung bei der Vienna Pride, Veranstaltungen wie das Pitbull oder der Umzug der HOSI Wien in die Szene, inklusive Eröffnung der Vereinscafés „Gugg“ zeigen, dass Wien dazu bereit ist, im Konzert der europäischen Schwulenmetropolen eine größere Rolle zu spielen.