[Galerie|Video] Blue ziehen sich für Songcontest aus

Mit jeder Menge Körpereinsatz kämpft dieses Jahr Großbritannien um einen guten Platz beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf: Nicht nur, dass die BBC die legendäre Boyband „Blue“ für den Gesangswettbewerb wieder reaktiviert hat, für die aktuelle Ausgabe der britischen Schwulenzeitschrift „Attitude“ zogen sich die vier Burschen sogar aus.

Einmal im Jahr zeigt „Attitude“ besonders viel Haut: Für das „Naked Issue“ ziehen sich immer wieder Prominente Männer aus. Diesmal zeigen die vier Burschen von „Blue“, was sie haben – auch wenn Simon Webb das Strippen nicht leicht gefallen ist: „So ganz wohl war mir dabei aber nicht, denn ich habe eine 14 jährige Tochter, und was werden ihre Freundinnen wohl davon halten? Doch für den Sieg tun wir alles“, gesteht er.

Bei den Buchmachern ist ihr Beitrag zum Songcontest hoch im Kurs: Schon vor den Nacktbildern kursierte „I Can“ auf Platz zwei. Mit dem aktuellen Shooting haben sie wohl ihre Chancen „ver-sex-facht“, wie die Tageszeitung „Österreich“ schreibt. Und was die schwulen Fans wohl besonders freut: Charaktergesicht Duncan ist offen bisexuell…