Countdown zum Wintermeeting der HOSI Linz startet

Von 6. bis 11. Februar geht am Pitztaler Gletscher wieder die Post ab: Die HOSI Linz veranstaltet für junge Lesben, Schwule und Bisexuelle ihr bereits traditionelles „LesBiGay Youth Wintermeeting“. Vorrangig sollen Jugendliche bis 25 Jahren angesprochen werden.

Im Vordergrund des Meetings steht zunächst einmal der Sport: Sechs Tage Schneevergnügen in der Pitztaler Gletscherregion warten auf die Teilnehmer. Eine Ski- oder Snowboardausrüstung kann günstig vor Ort ausgeliehen werden. Für Anfänger gibt es eigene Lehrer, sowohl für Skifahrer als auch für Snowboarder. Skifahrer, die einmal snowboarden ausprobieren wollen, haben also beim Wintermeeting die perfekte Gelegenheit dazu.

Zusätzlich zum Sport gibt es ein Fun-Programm, beginnend mit einer Warm-Up-Party, einer offiziellen Schneeballschlacht, Nachtrodeln bis hin zur Abschluss-Disco-Nacht. Für das Wintermeeting wurde eine gesamte Herberge angemietet, Vollverpflegung inklusive – auf Wunsch auch vegetarisch.

Wer auf den Geschmack gekommen ist, sollte sich beeilen: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist spätestens am 29. Jänner 2012. Die Kosten betragen von 260 Euro für HOSI-Linz-Mitglieder unter 25 bis 345 Euro für Nichtmitglieder, die älter als 25 Jahre sind.

Das erste Wintermeeting gab es im Jahr 2003. Seit 2004 ist es in der Wintersportregion Pitztal in Tirol zu Hause.

Links zum Thema