[Video] Neue Single – Kylie rockt mit ‚Timebomb‘

Kylie Minogue ist zurück. Extrem tanzbar, leicht elektronisch und Musiktrends setzend ist ihr neuer Song „Timebomb“, der heute veröffentlicht wurde.

Was bei Madonna immer ein bisschen bemüht und gekünstelt klingt, schafft Kylie auch mit „Timebomb“ wieder spielerisch: Nämlich musikalisch die Dancefloors zu rocken, dabei sexy auszusehen und ihrem eigenen Stil treu zu bleiben.

Kurz vor der Veröffentlichung der Single hat sie ihre Fans noch angefeuert, den Hashtag „#KylieTimebomb“ zu twittern. Sobald er unter den Trending Topics auftaucht, werde sie die Single veröffentlichen, versprach sie. Eine halbe Stunde später war das Ziel erreicht, und Miss Minogue twitterte den exklusiven iTunes-Link zu „Timebomb“.

Die Single ist die bisher größte Überraschung, die Kylie ihren Fans anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums im Musikbusiness macht. Aufgenommen wurde das Video zu „Timebomb“ unter anderem letztes Monat im Schwulenviertel des Londoner Stadtteils Soho – was zu tumultartigen Szenen auf der Old Compton Road führte.

Denn so sexy wie in dem Video war Kylie selten zu sehen – ihre legendären Hotpants, ein Fadenkleid, das mehr zeigt als verbirgt – die gebürtige Australierin weiß, was sie ihren Fans schuldig ist. Dass sie 43 ist, sieht man ihr keine Sekunde an – selbst halb so alte Pop-Newcomerinnen sind nicht annähernd so stilvoll sexy wie die ewige Pop-Prinzessin im Video zu „Timebomb“.

Wer seine Liebe zu Kylie wiederentdeckt hat: Am 4. Juni kommt in Großbritannien ihre Hitkollektion „The Best Of Kylie Minogue“ auf den Markt – inklusive der beliebtesten Songs der Fans. Natürlich singt Kylie auch anlässlich des diamantenen Kronjubiläum der Queen am 4. Juni vor dem Buckingham Palast.

Und auch Fans der Schauspielerin Kylie Minogue kommen auf ihre Kosten: Sie war diese Woche beim Filmfestival in Cannes, um ihren neuen Film „Holy Motors“ zu bewerben. Es ist ihre erste große Rolle seit ihrem Auftritt in „Moulin Rouge“ im Jahr 2001.

Links zum Thema