Regenbogenparade 2013 findet am 22. Juni statt

Der Termin für die 18. Regenbogenparade steht nun fest: Sie wird am Samstag, dem 22. Juni 2013 stattfinden. Alle weiteren Punkte werden nun rund um diesen Termin geplant.

Denn die HOSI Wien als Veranstalterin hat lediglich den Termin der Parade bestätigt. Ob sie – wie auch dieses Jahr – um den gesamten Ring führt, steht noch nicht fest. Es ist aber wahrscheinlich.

Ein Tauziehen dürfte hingegen um eine Wiederauflage des Pride Village am Rathausplatz geben. Immerhin wird der Platz mittlerweile fast das gesamte Jahr über bespielt, und dieses Jahr wurde an diesem Wochenende bereits fleißig für das Filmfestival aufgebaut.

Verantwortlich für das Pride Village ist der Verein „CSD Vienna“. Von ihm gibt es noch keine Stellungnahme, ob das erfolgreiche Lesben- und Schwulendorf auch 2013 im Herzen der Stadt stattfinden kann.

Auf jeden Fall gilt es nächstes Jahr für die schwul-lesbische Community, eine Parade der Rekorde zu überbieten: Mit 52 vergebenen Startnummern hatten sich mehr Gruppen als in den vergangenen Jahren angemeldet. Und auch die etwa 150.000 Teilnehmer machten die 17. Regenbogenparade zu eine der erfolgreichsten Paraden der Geschichte.

Luft nach oben ist auf jeden Fall vorhanden: Denn einige traditionsreiche Gruppierungen aus der Szene hielten sich in den letzten Jahren aus verschiedenen Gründen zurück – es wäre schön, sie wieder auf der Regenbogenparade zu sehen.