Mittwoch, 17. April 2024
HomeSportFußball Zwei russische Fußballprofis kuscheln in der Badewanne

[Galerie] Zwei russische Fußballprofis kuscheln in der Badewanne

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

In Russland sorgen zwei junge Fußballer für Aufregung: Die beiden Nationalspieler Pawel Mamajew und Alexander Kokorin haben von ihrem gemeinsamen Urlaub in Miami recht eindeutige Fotos ins Internet gestellt. Jetzt fragt sich das ganze Land: Steht das erste Outing von Fußball-Profis bevor?

Liebesgeständnis in Social Network

So hat der 24-jährige Kokorin ein Foto mit Mamajew in einem russischen sozialen Netzwerk gepostet – und darunter geschrieben: „I love him!“

Auch die anderen Fotos geben Raum für Spekulationen: Sie zeigen Mamajew, der bei ZSKA Moskau spielt, und Kokorin, der beim Stadtrivalen Dynamo unter Vertrag ist, eng umschlungen, beim Abendessen und gemeinsam in der Badewanne.

- Werbung -

Liebesgeständnis oder Provokation?

Die Aufregung im nicht gerade als lesben- und schwulenfreundlichen Russland war groß: Einige fordern die sofortige Entlassung der beiden, andere meinten, man solle sie in Ruhe lassen, weil sie doch gut spielten.

Eine weitere Interpretation der Fotos besagt, dass Mamajew und Kokorin mit den Fotos einen einflussreichen Fanclub von Zenit St. Petersburg provozieren wollen. Dieser hatte sich kürzlich gefordert, dass keine Schwarzen, Nicht-Europäer oder Homosexuellen in dem Petersburger Verein spielen dürfen.

Was die beiden russischen Nationalspieler auch immer mit den Fotos ausdrücken wollten – in ihrer Heimat haben sie damit eine heftige Diskussion ausgelöst. Sie selbst machen noch Urlaub in Florida.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner