Pride Boat der HOSI Salzburg ein voller Erfolg

Ein voller Erfolg war auch dieses Jahr das Pride Boat, das die HOSI Salzburg am Samstag über den Mondsee fahren ließ.

Seit mehr als zehn Jahren gehört die schwul-lesbische Bootsfahrt zu den Fixpunkten der Salzburger Szene. Und auch dieses Jahr war das Pride Boat wieder ausverkauft. Hunderte Partygäste feierten mit coolen Drinks und lässigen DJs.

Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung war der Auftritt von „Coy“. Die Songwriterin mit der markanten Stimme hat im Jahr 2010 den traditionsreichen Newcomer-Bandwettbewerb im Grazer Orpheum gewonnen und in den letzten drei Jahren an die 100 Solo-Shows in Österreich gespielt.

Dieses Mal wurde das Pride Boat mit dem Feminale Summer Special kombiniert. Nach der Rückkehr zur Anlegestelle wurde noch eine After Hour gefeiert, bevor es mit dem eigens organisierten Bus-Shuttle zurück nach Salzburg ging.

Links zum Thema