Designer Marc Jacobs von brasilianischem Porno-Model getrennt

Große Veränderungen im Leben von Modedesigner Marc Jacobs: Kaum hat er nach 16 Jahren seine Stelle als Chefdesigner bei Louis Vuitton aufgegeben, ist auch seine Beziehung zum ehemaligen brasilianischen Pornodarsteller Harry Louis zu Ende.

Die Öffentlichkeit erfuhr über das Ende der Beziehung über Instagram. Louis hat ein Foto der beiden gepostet – bearbeitet mit einem Effekt, der aussieht wie zersplittertes Glas. In der Bildbeschreibung erklärt der Brasilianer, warum er sich von der 50-jährigen Modeikone getrennt hat: Es sei der Zeitmangel und die Entfernung gewesen. „Er ist so ein wunderschöner und besonderer Mensch, und ich glaube, er verdient einen Partner, der zumindest in einer der Städte bleibt, in denen er lebt. Auch ich brauche das. Wir lieben uns beide sehr, und wir haben die Entscheidung gemeinsam getroffen“.

Vor wenigen Wochen war das Paar bei der letzten großen Modeschau, die Jacobs für Louis Vuitton gestaltet hat, noch glücklich gemeinsam zu sehen. Marc Jacobs und Harry Louis waren seit 2011 zusammen. Im Jahr 2012 gab es eine kurze Trennung.