Britney Spears mag Schwule

Britney Spears findet Schwule anbetungswürdig. Das hat sie nun bei einem Radiointerview verraten.

Die 31-jährige Sängerin war in der Morgenshow eines Senders in San Francisco zu Gast, um ihre neue Single „Work Bitch“ zu promoten. Dabei hat sie auch über ihre homosexuellen Fans gesprochen und über schwule Männer, die einen Einfluss auf ihre Arbeit haben.

Dabei bleibt sie allerdings sehr im Klischee: „Viele meiner Haarstylisten und aus meinem Beauty-Team, mit dem ich arbeite, sind schwul. Deshalb verbringe ich viel Zeit mit Schwulen“, verrät Britney, Immerhin fügt sie hinzu: „Ich bin überzeugt, sie sind anbetungswürdig und lustig.“